Der Schlagzeuger Jonas Wilms studierte Jazzschlagzeug am renommierten ArtEZ Konservatorium und absolvierte daraufhin einen Masterstudiengang an der Messiaen Academy, beide mit Sitz in Enschede, Niederlande.

 

Regelmäßig begleitet Jonas Wilms auf Konzerten und Sessions renommierte Künstler, darunter Cosmo Klein, Peter Beets, Thomas Godoj, Olaf Henning u.v.a.

 

In seinem kreativen, exakten und technisch versierten Spiel verbinden sich die Leidenschaft des Jazz mit der Energie von Rock und dem Groove des Hip Hop - live und im Studio.

 

Seit 1998 arbeitet er als Schlagzeuglehrer an verschiedenen Musikschulen, derzeit unterrichtet er 24 Schüler. Jonas Wilms lebt in Dortmund.

 

 

Vita und Projekte:

 

1980: geboren in Dortmund, Germany

1993: erstes Drumkit

 

1996 - 1999 Schulorchester

1997 - 1999 Tearparkers, Dixieland

1997 - 2001 Somersault, Soul/Pop,

1998 - 2000 Terminal 3, Hip Hop

1998 - 2000 Studium an der Jazz Academy, Dortmund

2002 - 2004 Mitja, New-Metal/Emo

2002 - 2006 Studium at ArtEZ Conservatory, Enschede, Niederlande

2004 - 2006 Victor Hugenay Trio, Jazz

2005 - 2006 ArtEZ Big Band, Swing

2002 - 2007 Fju-Chin, Fusion

2003 - 2007 L.A.-Crits, Top 40

2006 – 2008 Masterstudium an der Messiean Acedemie, Enschede/Arnhem

2008 – 2009 Europa Tour der „Original USA Gospel Singers & Band“

2009 Vanesa Petruo, Soul/Pop

2009 - 2011 Francis Albert Quartet, Frank Sinatra Double

2009 - 2012 The Aristocrats, Blues, Swing, Showtunes

2009 Deutschland Tour „Musik liegt in der Luft“

2009 - 2010 Europa Tour der „Original USA Gospel Singers & Band“

2010 - 2012 Die Lebenden Legenden, Dortmund City Fonk

 

 

Aktuelle Projekte:

 

URBANATIX, Urban Streetdance Show 

Lounge Experiment, Lounge, Pop

SCHWARZPAUL, Reggea, Dub

Reggatta de Blanc, Tribute to The Police

Erwin Machulke und die KuWaSchies, Showtunes

Cry Baby, Janis Joplin Revue

Bergmann & Bartkowski, Movie Songs

Jonas Wilms Trio, Jazz / Modern Jazz

 

Diverse Modern Jazz-Projekte

Diverse Aushilfsjobs (Goodfellas, Limited Edition, Oliver Steinhoff, Women in Rock Revue, Die Komm’ Mit Mann!s, Black & White Showbrothers, Starlight Excess, Francis Albert Big Band, Fernsucht, Bantaba, Panik Power Band, diverse Gala - und Top 40 – Bands u.v.a.)

 

 

Spielte und arbeitete mit:

 

Cosmo Klein, Helmut Lotti, Peter Beets, Marius Beets, Linley Marthe (ex-Joe Zawinul Syndikate), Mark Nightingale (Robbie Williams, Spice Girls), Olaf Henning, Mickie Krause, Pee Werner, ROBEAT, Bruno Müller, Thomas Godoj, Manfred Knoop (Twinz Records, N.Y.), Nippy Noya, Vanessa Petruo (ex No Angels), Jini Meyer (LUXUSLÄRM), Christoph Papendiek (Helene Fischer, Atomic Kitten), Oleg "ROOL" Rovner, Dr. Ring Ding, Der Wolf, DJ Larse (Radio Eins Live), Ruud Ouwehand, John Hondorp, und viele mehr.